Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Beinwell’

Heute war ein wunderschöner Septembertag mit 20 Grad an sonnigen Stellen, und den haben wir noch einmal genutzt für einen spätsommerlichen Spaziergang. Die Sonne steht schon sehr tief und erreicht das Hochbeet am Haus nur noch wenige Stunden am Tag. Auch ist seit heute früh unsere Heizung wieder in Gang gesetzt, denn Bad und andere Gemächer sind nachts und in der Frühe einfach zu kalt, wenn man durchs Haus tappert…

Die Herbst-Tagundnachtgleiche fällt lt. Wikipedia dieses Jahr auf den 23. September, warum dies genau um 11:04 MESZ sein soll erschließt sich mir nicht ganz, aber die Astronomen und Physiker werden es wohl wissen.  D. h. dann beginnt auch der Herbst, und bei diesen Temperaturen fallen einem ja nicht nur wärmere Klamotten und heiße Tees sondern auch herbstlich-kulinarische Genüsse ein. Ich würde da Kürbis und die typischen hiesigen Herbstgemüse wie Wirsing, Kohl (für mich wohl eher Sauerkraut) aber auch Gulasch, Rouladen und andere wärmende Gerichte wie kräftige Suppen dazu zählen. Kürbis-, Nuss- und Apfelkuchen sind  auch nicht zu verachten und die bewährten Dampfnudeln mit Kompott oder Vanillesoße schon gar nicht.  Da wird es einem dann von innen heraus warm… Die Küchenkräuter im kleinen Hausgarten warten auf ihren letzten Schnitt, um größtenteils zu feinem Kräutersalz zu werden. Das Hochbeet ist schon fast abgeräumt, die Erdbeeren fürs neue Jahr bereits gesetzt.

Die Seifensiederei macht Fortschritte und beschäftigt mich momentan am meisten. Aktuell ist noch mal ein Foto der Gurke-Buttermilch-Seife zu sehen, die farblich zwischen gelblich, bräunlich und grün changiert, aber mit der Kamera kaum einzufangen ist. Sie ist nun kurz vorm Einpacken und Etikettieren und einfach prima wie gewohnt. Und die erste Charge der Beinwellsalbe ist auch fertig. Bevor die Kruken weg sind, habe ich sie noch schnell fotografiert. Muss mir für die zweite Charge erst wieder welche besorgen. Sie duftet himmlisch, dieses Mal nicht nur nach dem Geraniumöl sondern auch nach dem sanften Duft der Kakaobutter und hat auch schon gegen häuslichen Hexenschuss geholfen und somit ihre erste Bewährungsprobe bestanden.

Ich wünsche uns allen noch einen sonnigen Herbst und den Winzern einen prima neuen Wein!

Advertisements

Read Full Post »