Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Schweigen’

… die die wenigsten beherrschen. Irgendwo habe ich gelesen, dass wir zwei Ohren und einen Mund haben, weil wir besser –  und auch mehr  – zuhören sollten. Das hat mir gut gefallen. Genau wie dieses treffende Gedicht.  Vielleicht habt Ihr ja auch Freude daran. Oder an dieser ganz wunderbaren Geschichte über Momo. Das war die, die einen wesentlichen Beitrag dazu leistete, die grauen Herren zu besiegen. Für mich das beste Buch von Michael Ende, der wirklich mal gelobt gehört und einer der besten Kinderautoren war, die es gibt.  Mir fällt so oft auf, wie wenig wir einander zuhören, nicht abwarten können, bis Fragen wirklich beantwortet sind oder bis Worte und ihr Sinn tiefer werden und uns mehr berühren. Das vermisse ich oft. Das ist ein Grund, warum ich manchmal lieber schreibe. In der Hoffnung, dass die eine oder der andre besser „zuhört“. Aber das ersetzt ja nicht wirklich das Gegenüber, nicht wahr?! Bei dem ich öfters mal schweige, damit ich auch besser zuhöre…..


Read Full Post »